Weiten-Maß-System

Startseite/Weiten-Maß-System
Weiten-Maß-System 2017-06-01T13:30:36+00:00

WMS ist das Gütesiegel für Kinderschuhe im Deutschen Schuhinstitut (DSI).

Achten Sie beim Kauf auf das WMS Zeichen, dass sich auf dem Schuh oder dem Karton befindet. WMS-Kinderschuhe sind schadstofffrei und hochwertig verarbeitet.

WMS-Fußmessgeräte ermitteln eine kombinierte Größe aus Länge und Weite. Die Schuhlänge beinhaltet eine Zugabe zum Abrollen und als Wachstumsreserve.
Das WMS-System unterscheidet für jede Länge drei Weiten:

W = weit (für breite Füße)
M = mittel (für mittelkräftige Füße)
S = schmal (für schlanke Füße)

Bei der Messung werden neben der Länge und Breite beider Füße außerdem die Großzehen-höhe, die Ballenpunkte, sowie die Groß- und Kleinzehenwinkel berücksichtigt, denn bestimmte Fußtypen können nicht alle Schuhschnitte und Verschlusslösungen tragen. Die Kinderfüße werden ohne Schuhe und im Stehen (unter Belastung) vermessen.
Für Kleinstkinder wird das WMS-Babyfuß-Messgerät verwendet, denn es ermöglicht eine Messung sowohl im Stehen als auch im Sitzen. Unsere Verkäuferinnen sind auf das Weiten-Maß-System geschult und helfen Ihnen den passenden Schuh für Ihr Kind zu finden.

weitere Informationen zum Weiten-Maß-System finden Sie unter:
www.wms-schuh.de
www.schuhinstitut.de