Project Description

Im Rahmen ihrer Qualitätsgarantie produziert El Naturalista seine Schuhe zu 100 % in ihren drei unternehmenseigenen Fertigungsstätten in Spanien und Marokko. Dadurch gewährleisten sie innovative Prozesse, höchste Qualität und eine gute Beziehung zu ihren Lieferanten.

El Naturalista hat festgestellt, dass die heute verwendeten vegetabilen Gerbprozesse viel Wasser verbrauchen. Sie setzen daher, soweit es möglich ist, auf die semi-vegetabile Gerbung. Die verwendeten hochwertigen Naturleder stammen ausnahmslos von Tieren, die zur Lebensmittelerzeugung gezüchtet wurden.
Bei der Schuhherstellung vereint El Naturalista neueste Technologien mit traditionellem Handwerk. Bei einigen Modellen wird an traditionelle Schuhmachermethoden angelehnt, die es ermöglichen einen dicken Faden zu benutzen, so dass ein sehr strapazierfähiger, unverwechselbarer Schuh entsteht.

Die Komfortleisten, für die die Anatomie des Fußes analysiert wurden, passen sich dadurch optimal der natürlichen Form des Fußes an. Die Inneneinlagen werden aus recyceltem Kork hergestellt und passen sich dem Fuß wie eine zweite Haut an. Auf diese Weise verteilen sie optimal das Eigengewicht über die Fußsohle und schonen dank der stoßdämpfenden Wirkung sensible Fußbereiche. Ebenso sorgt die recycelte Einlegesohle für hygienisch-saubere Füße, indem sie die Absorptionsfähigkeit von Feuchtigkeit steigert. Für einige Modelle bietet El Naturalista auch herausnehmbare Schuheinlagen an.
Die Laufsohle wird aus recyceltem Kautschuk oder geschliffenem Holz gefertigt.